Reissalat

Gestern hatten wir zum Fisch ja den Rest vom Reissalat, den ich uns Donnerstag gemacht hatte und hier ist mein Rezept.

500 gr. garen Basmatireis (den hatte ich vorher in Geflügelbrühe gekocht) habe ich mit 2 Esslöffel Mais aus der Dose, 1 geputzten, kleingeschnittenen Paprikaschote und 100 gr. gewürfeltem Kochschinken vermischt. 175 gr. Remoulade mit 2 Esslöffel Creme fraiche verrührt, unter die Zutaten gehoben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt.

Ich hatte keine Dose Mandarinen mehr im Haus und da hab ich einfach 1 Orange geschält, mit einem Messer alles Weiße abgeschnitten und die so vorbereiteten Orangenspalten kleingeschnitten unter den Salat gemischt.

Mit heißen Wiener Würstchen hat es uns sehr gut geschmeckt.

Ein herbstlich – schönes Wochenende wünscht Euch Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert