Vanillesirup

Beim Stöbern nach etwas anderen Rezepten habe ich im Internet bei http://wolkenfeeskuechenwerkstatt.blogspot.de/2011/07/vanille-sirup-geschenke-aus-der-kuche.html etwas Süßes gefunden:

„Vanillesirup“

Beim Lesen lief mir schon das Wasser im Mund zusammen und darum hab ich gleich die doppelte Menge gemacht.

In einem kleinen Topf habe ich 3 Tassen Wasser mit 2 Tassen Zucker und 2 aufgeschlitzten Vanillestangen aufgekocht. Bei wenig Hitze etwa 1 Stunde ziehen lassen.

Nach dem Abkühlen in kleine Flaschen gefüllt und jetzt hab ich immer einen besonderen Pfiff für meinen Nachtisch, den Kuchen oder einfach mal in den Kaffee.

wenn Ihr mal etwas versüßen möchtet, macht es einfach nach, Eure Aunt Meggie