Weißkohl mit Rippchen

Ich hatte noch etwa 750 gr. getrochnete dicke Rippe (vorgewässert) und die habe ich heute zusammen mit Weißkohl gekocht.

Die Rippchen im großen Topf mit in 1/2 l. Wasser etwa eine 3/4 Stunde vorgekocht.

Den Kohlkopf habe ich in Viertel geschnitten und den harten Innenkern heraus genommen. Alles mit einem großen Messer in feine Streifen geschnippelt. Etwa die Hälfte davon (800 gr.) auf die Rippchen gegeben und den Rest in kochendem Wasser blanchiert und anschließend eingefroren.

Das Ganze noch einmal 3/4 Stunde köcheln lassen, die Rippchen heraus genommen, das Fleisch abgesucht und in Würfel geschnitten. Den Kohl mit etwas Gemüsebrühe, Kümmel, Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit den Fleisch vermischt.

Mit gekochten Kartoffeln hat es uns heute Mittag hervorragend geschmeckt.

Als Nachtisch ein paar Kiwis durchgeschnitten und ausgelöffelt, das war lecker! Eure Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert