Schwarzwurzelsalat

Jetzt aber zu dem versprochenen Schwarzwurzelsalat vom letzten Sonntag!

Es ist ein ganz einfaches, aber schmackhaftes Gericht.

Ein großes Glas Schwarzwurzeln gebe ich auf ein Sieb und laß sie gut abtropfen. Auf einer Ablage schneide ich die kurzen Stücke dann aber in ganz kleine Würfel.

Eine kleine Dose Ananas gebe ich auch auf ein Sieb, den Saft spare ich mir aber auf. Die Früchte schneide ich ebenfalls in kleine Würfel und vermische sie mit den Schwarzwurzeln.

4 hart gekochte Eier (am besten am Vortag) in kleine Würfel dazu und alles mit 1 Glas Remoulade verrühren.

Mit Salz, Pfeffer und etwas Ananassaft abschmecken und über Nacht durchziehen lassen.

 

Alles einmal umgerührt, auf 2 Schüsseln verteilt und mit ein paar kleinen Gewürzgurken versehen, hat es uns sehr gut geschmeckt. Eure Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert