Zimtlikör

Unser Sohn hat uns heute eine leckere Flasche Zimtlikör samt Rezept mitgebracht.

Den hat er selbst angesetzt und so etwas „Leckeres“ möchte ich euch nicht vorenthalten. 

1 Apfelsine auspressen und den Saft ohne Fruchtfleisch in eine saubere Flasche geben. 125 gr. braunen Zucker und 6-8 Zimtstangen (je nach Größe) ebenfalls in die Flasche geben.

Jetzt das Ganze mit 700 ml. gutem Weinbrand übergießen und verschlossen 4 Wochen ruhenlassen.

Diese verschlossene Flasche hat er uns mitgebracht und ich habe mir meine schöne Glaskaraffe dafür aus dem Schrank geholt.

Den Likör habe ich dann durch ein feines Haarsieb in die Karaffe umgegossen. Kleine Rückstände bleiben somit im Sieb. Etwas trübe bleibt der Likör aber trotzdem, vielleicht ist das gerade das Besondere an ihm!

Ihr könnt natürlich auch weißen Zucker, etwas mehr oder weniger Apfelsinensaft nehmen, das bleibt euch ganz überlassen. Eine gute Flasche Weinbrand sollte es aber auf jeden Fall sein! Der Likör hält sich verschlossen und dunkel gelagert, bis zu einem Jahr.

Probiert es doch mal aus!

Ich jedenfalls werde uns jetzt auch eine Flasche ansetzen, damit ich unseren Gästen nach 4 Wochen eine besondere „Leckerei“anbieten kann. Auf Euer Wohl, Eure Aunt Meggie 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert