Balkansuppe

Gestern waren wir bei unserer Freundin zu Besuch. Eigentlich nur zum Tee, aber daraus wurde nichts, sie hatte vorgesorgt und Suppe gekocht. Eine leckere Balkansuppe!

Es hat uns sehr gut geschmeckt und das Rezept gab es natürlich dazu:

1 kg. gemischtes Hackfleisch, Salz und Pfeffer.  2 l. Wasser, 1 Stange Porree, 2 Tüten Tomatencremesuppe, 2 Päckchen TK – Buttergemüse von Aldi, 2 Schalen Kräuter – Schmelzkäse und 1 Becher Schmand.

Das Hackfleisch hat sie mit Salz und Pfeffer gewürzt und in etwas heißem Fett krümelig angebraten. Mit 2 l. Wasser aufgefüllt und zum Kochen gebracht. Den Porree kleingeschnitten, mit der Tomatencremesuppe, dem Gemüse und dem Schmelzkäse in die heiße Flüssigkeit gerührt. Etwas köcheln lassen und  zuletzt den Schmand untergerührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Wie Freunde eben sind, wir bekamen natürlich für heute eine Mahlzeit mit.

Aufgewärmt hat uns die Suppe sehr gut geschmeckt und ich werde sie bestimmt bald nachkochen!

Also: Besucht ruhig öfter Eure Freunde, vielleicht gibt es dort auch etwas so Gutes! Eure Aunt Meggie



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert