Bratapfel

Hier wie versprochen mein Bratapfelrezept!

Ich hatte uns vom Apfelwagen Boskopäpfel mitgebracht und davon habe ich uns Bratapfel gemacht. Die Äpfel mit heißem Wasser abgewaschen und abgetrocknet.

Mit dem Ausstecher das Gehäuse entfernt und mit einer leckeren Füllung versehen.

Für die Füllung habe ich 50 gr. Marzipan – Rohmasse gerieben und mit 1 Esslöffel gehackte Mandeln und 1 Esslöffel Rum verkneten.

Die Äpfel in eine Auflaufform gestellt

und bei 160° in meinem kleinen Grill – Backofen gebacken. Nach 20 Minuten habe ich auf jeden Apfel ein klitze – kleines Stück Butter gelegt und 1/2 Teelöffel Zimtzucker gestreut.

Nach weiteren 15 Minuten im Backofen habe ich die Äpfel auf Teller gestellt, in der Mitte durchgeschnitten und mit warmer Vanillesoße umgossen.

Nach der Kürbissuppe hat uns dieser Nachtisch gut geschmeckt.

Die Vanillesoße habe ich nach Vorschrift mit 1/2 l. Milch und 2 Esslöffel Zucker gekocht.  Aber auf den Äpfeln werde ich das nächste Mal vorm Füllen noch Zitronensaft geben, dann haben sie noch etwas mehr Geschmack. Eure Aunt Meggie.

Übrigens: Wenn die Vanillesoße keine Haut bekommen soll, deckt sie nach dem Aufkochen mit Klarsichtfolie ab!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert