Gemüsegratin 2

Beim Einkauf habe ich in der Gefriertheke einen Beutel Brokkoli-Mix (1000gr.) entdeckt und gekauft.

1/3 davon hab ich in etwas Geflügelbrühe nur ein paar Minuten garen lassen. Das noch feste  Gemüse heraus genommen und in eine flache Auflaufform gelegt.

Von 1/2 Esslöffel Margarine, 1 Esslöffel Mehl und 1/4 l. der aufgekochten Brühe habe ich eine Mehlschwitze gemacht. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Estragon abgeschmeckt und noch 2 Esslöffel Creme legere untergerührt.

Die heiße Soße über das Gemüse verteilt und mit etwas Paniermehl und gerapeltem Käse bestreut.

Im Backofen bei 180° etwa 25 Minuten überbacken lassen

 

und mit gebratenen Frikadellen und Kartoffeln hatten wir wieder eine komplette und gesunde Mahlzeit.

Für zwei Leutchen war es diesmal auch wieder zuviel, aber morgen Mittag wird uns der Rest ebenso gut schmecken wie heute.

Probiert ruhig mal aus, Gemüse auf diese Art zu kochen, Ihr werdet Euch wundern, Eure Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert