Geschnetzeltes mit Makkaroni

Vom Einkauf hatte ich uns 3  Schweineschnitzel mitgebracht und die hab ich uns heute in Streifen geschnitten und in der Pfanne in wenig heißem Öl kräftig angebraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt.

Das Fleisch jetzt aus der Pfanne auf einen Teller gegeben und in dem Bratfett eine klein geschnittene Zwiebel hellgelb angeschmort und 1 Glas geschnittene Champignons (abgetropft) dazu gegeben.

Dann habe ich den Inhalt einer Tüte “ Geschnetzeltes Züricher Art“ mit 300 ml. Wasser aufgekocht und zusammen mit dem Fleisch in die Pfanne gefüllt. Alles etwa 15 Minuten durch köcheln lassen.

Ich hatte noch einen Rest „Cocktail Sauce“ in einer kleinen Flasche übrig und die habe ich mit wenig  Wasser  verdünnt und dazu gegeben.

Tipp: Man hat oft Reste in kleinen Flaschen im Kühlschrank stehen, die kann man wunderbar bei so einer Gelegenheit verbrauchen!

In 1 1/2 l. Wasser mit etwas Salz und 1 Teel. gekörnter Gemüsebrühe habe ich 250 gr. Makkaroni in etwa 8 Minuten gar gekocht und  wir hatten wieder einmal ein leckeres Mittagessen!

Als Nachtisch noch einen meiner geliebten Shakes: 1 Apfel, 1 Banane, Saft 1 Apfelsine und 1 Zitrone mit 2 Kaffeelöffel Honig, 1/4 l. Milch und 1/4 l. Mineralwasser kräftig durch gemixt. Mit dem Strohhalm aus einem hohen Glas getrunken, haben wir wieder alle Vitamine, die wir im Winter so nötig haben! Eure Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert