Grünkohl – Kartoffel Gratin

Gestern hab ich uns noch einmal Grünkohl gekocht, eigentlich wie immer, nur statt Kassler habe ich geräucherten Bauchspeck genommen.

Aber ich habe ein tolles Rezept bekommen und danach habe ich uns für heute Mittag ein Gratin gemacht:  Aus Grünkohl, Speck, Wurst und Kartoffeln.

1 kg. Kartoffeln habe ich in Salzwasser gekocht, nach dem abkühlen gepellt und in Scheiben geschnitten. 1 große Auflaufform eingefettet und abwechselnd Kartoffeln, Grünkohl, Speck, Wurst (beides in Scheiben) und Kartoffeln geschichtet

 mit 100 ml. Sahne begossen und mit Butterflöckchen belegt.

Im Backofen bei 200° 25 Minuten überbacken lassen und fertig war unser Mittagessen

außergewöhnlich, aber LECKER !!

Da wir heute zu Fünft waren, ist auch nicht viel übrig geblieben. Ich wünsch Euch viel Spaß beim Nachkochen und ein sonniges Wochenende, Eure Aunt Meggie



2 thoughts on “Grünkohl – Kartoffel Gratin”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert