Kartoffelsalat 1

Heute haben wir Familienbesuch und da habe ich uns einen leckeren Kartoffelsalat gemacht. Den Partysalat „Bangkok“ auch, das Rezept kennt ihr ja schon, Schwarzwurzelsalat und einen frischen Chinakohl-Salat (das verrate ich Euch später).

Ab 11.oo machen wir uns einen schönen Tag, richtig gemütlich mit vielem Erzählen und Gelächter!

Zu den Salaten, die ich am Vortag gemacht habe, (bis auf den Chinakohl) gibt es heiße Würstchen, kleine Frikadellen und natürlich Nachtisch: Schokoladenpudding, Götterspeise und Vanillepudding auf Himbeeren.

Aber jetzt zu dem Kartoffelsalat: 3 Pfund kleine Kartoffel und 4 Eier habe ich schon früh gekocht, gepellt und kaltgestellt.

Beides dann mit dem Eierschneider in Scheiben geschnitten, (die Kartoffeln auch, die Scheiben sind dann ganz gleichmäßig) und in eine große Schüssel gegeben.

8 kleine eingelegte Gürkchen in Scheiben dazu und mit dieser Soße verrühren:

Ein Glas fertige Soße für „Kartoffelsalat“ mit 4 Eßlöffel Naturjoghurt, 4 Eßlöffel von dem fertigen Gurkensaft, 1 kleinen geriebenen Zwiebel, einem Becher Fleischsalat (150 gr.) und etwas Sahne vermischen.

Über Nacht durchziehen lassen und mit Eierscheiben garnieren.

Vor ein paar Jahren habe ich die Mayonnaise immer noch selbst gemacht, aber diese Variante gefällt mir ebenso gut und meiner Familie schmeckt es! Eure Aunt Meggie



1 thought on “Kartoffelsalat 1”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert