Marzipancreme mit Erdbeerspiegel

Ich hab Euch doch schon einmal erzählt, dass es bei uns am Geburtstag zu Mittag Kartoffelsalat und Würstchen gibt. Das kann man wunderbar einen Tag vorher zubereiten( ich hab außer den Kartoffeln alle anderen Zutaten mit meinem tollen Zwiebelschneider verarbeitet, im ruck-zuck verfahren) und hat etwas mehr Zeit für seine Gäste.

Aber leckerer Nachtisch ist ein Muß!

Diesmal habe ich Marzipancreme mit Erdbeerspiegel und ein Himbeer – Quarkspeise gemacht.

Ich habe 600 ml. Milch mit 100 gr. Zucker und 150 gr. geriebenem Marzipan unter Rühren solange erhitzt, bis das Marzipan vollständig geschmolzen war.

10 Blatt weiße Gelatine in Wasser eingeweicht, ausgedrückt und in einem kleinen Topf aufgelöst. Vorsichtig unter die etwas abgekühlte Creme gerührt und kurz vor dem Gelieren 400 gr. geschlagene Sahne unter gerührt und auf 2 Schüsseln verteilt. Zum vollständigen Festwerden in den Kühlschrank gestellt.

500 gr. Erdbeeren (ich hatte welche eingefroren) aufgetaut, mit dem Mixstab püriert und als Spiegel über die Creme verteilt.

Auch diese Creme hab ich einen Tag vorher zubereitet und sie hat uns allen neben der Quarkspeise (erzähl ich Euch morgen) wunderbar geschmeckt.





1 thought on “Marzipancreme mit Erdbeerspiegel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert