Nudel-Schinken-Gratin

Gestern hatte ich Besuch, eine liebe langjährige Freundin.

Da ich aber immer noch nicht so lange aufstehen kann, hat sie kurzerhand das Essen mitgebracht. Zu Mittag das Gratin, leckeren Nachtisch und zum Tee auch noch eine leckere Torte.

Mir wurde mal wieder so richtig bewußt, was gute Freundschaft bedeuten kann!

Für das Gratin hatte sie 250 gr. Nudeln nur kurz mit Wasser aufgekocht und in eine Auflaufform gegeben. Bei uns in der Küche hat sie dann 250 gr. kleingeschnittenen Kochschinken darüber verteilt und eine Soße aus:

800 ml. Wasser, 200 ml. Sahne und 2 Beutel  „Nudel-Schinken Gratin“ von Knorr Fix, gut verrührt, in einem kleinen Topf aufgekocht und noch heiß darüber gegeben.

Mit 100 gr. geriebenem Goudakäse bestreut

und für 45 Minuten bei 175° Heißluft überbacken.

Das uns das sehr gut geschmeckt hat, könnte Ihr Euch sicher vorstellen.

Probiert es ruhig auch mal aus, mit den Fertigpackungen gelingt jedes Gericht. Es geht ruck-zuck und der Handel bietet so viel Auswahl, das es für jeden etwas geben müßte, Eure Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert