Obstpudding mit Vanillesoße

Ich hab von meinen eingefrorenen Früchten etwa 750 gr. (Pflaumen, Rhabarber und Äpfel) mit 1 l. Wasser und 200 gr. Zucker aufgekocht.

Sie brauchen nur kurz gekocht werden, denn gefrorene Früchte sind schnell gar.

Ich hab dann 1/8 l. Kirschsaft mit 2 Päckchen Vanillepudding und 1 Eigelb verrührt und die kochenden Früchte damit gebunden. Nach dem Aufkochen den Saft von 2 Zitronen dazu und 1 Eiweiß zu Schnee geschlagen vorsichtig untergehoben.

Alles in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Schüssel gekippt und kaltgestellt.

Eine Soße hab ich uns dann aus 1/2 l.Milch (1,5%), 2 Eßlöffel Zucker und 2 Eßlöffel Vanille-Puddingpulver gekocht und ebenfalls abgekühlt hat es uns nach der Suppe hervorragend geschmeckt. Eure Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert