Puten – Rouladen a la Cordon Bleu

Heute Mittag hatten wir etwas Gutes!

Putenschnitzel gefüllt mit Kochschinken und Käse.

Ich habe 6 dünne Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreut. Auf jedes Stück je eine halbe Scheibe Kochschinken und Goudakäse gelegt. Aufgerollt und mit Holzspießchen festgesteckt.

 

Die fertigen Rouladen habe ich in eine Auflaufform gelegt und folgende Soße darüber gegeben:

Eine Tüte „Ofen – Schnitzel a la Cordon Bleu“ von Maggi (etwas verändert) verrührt mit 2 Eiern, 250 ml. Milch (3,5%), 250 ml. Sahne und 4 Esslöffel Wasser.

Ich hab die Form bei 175° Heißluft für etwa 30 Minuten in den Backofen geschoben. Dann auf jede Roulade eine halbe Scheibe Goudakäse gelegt und weitere 30 Minuten garen lassen.

Ihr könnt statt Pute natürlich auch Hähnchen oder Schweineschnitzel und anstatt Kochschinken auch rohen Schinken verwenden!

Mit Kochbeutelreis und Gurkensalat hatten wir eine leichte, leckere Mahlzeit. Eure Aunt Meggie



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert