Restepfanne

Die Puten – Rouladen am Sonntag waren hervorragend, aber wir haben natürlich etwas übrig behalten.

Den Rest habe ich im Kühlschrank aufbewahrt und heute davon ein Mittagessen gekocht. In meine ovale Pfanne habe ich 2 Esslöffel Öl und 1 Esslöffel Butter erhitzt und darin eine Handvoll Blumenkohlröschen angebraten. Mit Salz und Muskatnuss gewürzt und den Reis (auch von Sonntag) dazu gegeben. Die Rouladen in Scheiben geschnitten und obendrauf gelegt.

Ich hatte noch 1/2 Tüte Soße Hollandaise und die habe ich mit 150 ml. Wasser und 2 Esslöffel Sahne aufgekocht und darüber verteilt.

Mit Kräutern bestreut und mit wenig Hitze etwa 10 Minuten weiter garen lassen.

Sieht das nicht appetitlich aus? Außerdem waren meine Reste weg, unser Mittagessen war günstig und vor allem lecker! Eure Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert