Wurzeln mit Hackfleisch

Gestern hab ich uns Wurzeln (Möhren) mit Hackfleisch gekocht. Das schmeckte uns auch bei so warmem Wetter.

An Zutaten hatte ich 500 gr. Wurzeln, 350 gr. gemischtes Hackfleisch, 1 Esslöffel Öl, Salz, Pfeffer, getrockneten Basilikum und Oregano, je 1 Messerspitze. 1 Kaffeelöffel frischen, kleingeschnittenen Rosmarin aus dem Garten, 10 von meinen Tomatenkugeln, 2 Esslöffel Schmand und etwas Petersilie.

Das Hackfleisch habe ich in dem Öl grobkrümelig angebraten. Die geschälten, kleingeschnitten Wurzeln dazu und mit etwas Wasser abgelöscht. Salz, Pfeffer, die getrockneten Kräuter und die Tomatenwürfel unter gerührt und alles etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Das Ganze mit Schmand und dem Rosmarin verrührt und in der Schüssel mit Petersilie bestreut.

Mit gekochten neuen Kartoffeln hatten wir ein leckeres Mittagessen. Aber was wir heute zu Mittag essen, wird Euch in Erstaunen versetzen. Das verrate ich Euch aber morgen.

Ich wünsch Euch einen schönen, sonnigen Sonntag, Eure Aunt Meggie.



2 thoughts on “Wurzeln mit Hackfleisch”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert