Zucchini – Pfanne

Von meiner Nachbarin habe ich eine mittelgroße, gelbe Zucchini geschenkt bekommen und davon habe ich uns heute eine leckere Mahlzeit gekocht.

250 gr. gemischtes Hackfleisch habe ich zusammen mit 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen (kleingeschnitten) in wenig Fett krümelig angebraten. Ich hatte noch einen Rest  Bacon Speckstreifen, den habe ich kurz mitgeschmort.  Mit Salz und Pfeffer gewürzt und zur Seite gestellt.

Die Zucchini, da die Schale doch etwas hart war, geschält, kleingeschnitten und in 2 Esslöffel Olivenöl angeschmort. 250 gr. frische Champignons ebenfalls vorbereitet dazu und alles mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence gewürzt.

1 Flasche von meinem Tomatenmus und das Fleisch darunter gerührt und kurz durch köcheln lassen. Es sollte alles noch etwas Biss haben.

200 gr. Creme Fraiche und Rosmarin und Thymian (aus dem Garten, kleingeschnitten) untergehoben und auf den Tisch gebracht.

Es hat uns sehr gut geschmeckt, ich kann Euch nur empfehlen, das auch bald zu kochen. Die gelben Zucchini sind etwas fester, werden also nicht so weich wie die grünen.

Probiert einfach mal aus, was Euch besser schmeckt, Eure Aunt Meggie



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert